Häusliche Präsenzbetreuung für Ihre Angehörigen

Sie oder Ihre Angehörigen leben weiter im eigenen Haushalt. Sie werden dort bedarfsgerecht betreut und versorgt.

Die Haushaltshilfe oder Betreuungskraft lebt mit im Haushalt oder in dessen unmittelbarer Nähe. Sie ist also - außer in ihrer Freizeit - rund um die Uhr präsent. Das gibt Sicherheit und Ruhe, macht viele Situationen und Umstände leichter und lebenswerter.

Folgende Tätigkeiten werden typischerweise im Haushalt übernommen:
- Zubereitung der Mahlzeiten
- Haus oder Wohnung in Ordnung halten
- Wäsche waschen
- ggf. einkaufen

In Absprache mit Angehörigen oder Plegedienst vor Ort außerdem Hilfe...
- beim Essen
- bei der Körperpflege und beim An- und Ausziehen
- bei der Bewegung in der Wohnung.

 

Darüber hinaus z.B. die Begleitung bei Spaziergängen, zum Arzt oder Ähnliches. Wichtig ist häufig auch die soziale Komponente, nämlich dass jemand da ist, Gesellschaft leistet, vielleicht auch eine kleine Herausforderung mitbringt.

In diesem Zusammenhang ist es erforderlich, das Sie oder Ihre Angehörigen sich diese vielleicht "neue Form" des Zusammenlebens vorstellen können. Auch wenn die Situation eine Präsenzbetreuung ohnehin erfordert, ist es vorteilhaft, wenn Sie sich mit der zu betreuuenden Person im Vorfeld darüber abstimmen und diese zu der Form der Betreuung "JA" sagen kann.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir im einzelnen vorgehen, um für Sie die am besten geeignete Betreuungskraft zu finden, lesen Sie einfach weiter, fragen oder rufen Sie uns an:


02224 9897525   ODER   02224 1239430

Unsere regelmäßigen Geschäftszeiten sind Mo.-Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr.